++ Lausitzcup Seenland 100 ++

Beim Einzelzeitfahren an den IBA Terrassen über 19 Kilometer in Großräschen trafen sich am Samstag Patte, Andreas, Hannes und Jens. Bei Sonnenschein und Wind aus Nord-Ost wurde nach dem Warmfahren die Strecke im Wettkampf ordentlich unter die Räder genommen.
Hannes kam mit der Form des Vorjahres und ließ vom Start weg seiner Konkurrenz keine Chance. Auf dem Rückweg waren es die Endorphine, die ihn für kurze Zeit vom Streckenplan abweichen ließen. Trotzdem kam er mit einer Superzeit von 24:48 ins Ziel. Nur Tino und Zoltan waren an diesem Tag noch schneller! Damit blieb am Ende ein Platz auf dem Podium und der 2. Platz in der AK U40. Jens wollte dieses Jahr wieder mal eine 25er Zeit hinlegen. Im Kampf gegen die Uhr und den Wind verfehlte er dieses Ziel nur knapp mit 26:00 min, sicherte sich damit aber dennoch den 3. Platz in der AK Ü40. Andreas hatte ebenso mit Wind und Wellen zu tun und kam in der AK Ü50 auf einen guten Platz 12. Patte konnte in der AK U40 den 10.Platz für sich behaupten, obwohl er nicht wie geplant an seine persönliche Bestzeit heranfahren konnte. Am Ende des Tages konnten wir eine gute Mannschaftsleistung verbuchen und damit viele wichtige Punkte sammeln, die das Team für heute auf dem 3. Platz in der Mannschaftswertung stehen lässt.